Laserschneiden und Biegen an der «Plauschwoche Oenz»

Laserschneiden und Biegen an der «Plauschwoche Oenz»

Oktober 2017

Bystronic begrüsste junge Besucher zur «Plauschwoche Oenz». Am Hauptstandort Niederönz gab es dabei Schneid- und Biegemaschinen live zu entdecken. Ein Faserlaser schnitt Teile in rasender Geschwindigkeit aus einer Blechtafel. Daraus entstand am Ende ein Würfelspiel.

In den Herbstferien öffnete die Bystronic bereits zum zweiten Mal ihre Türen für die «Plauschwoche Oenz». Organisiert wird dieses Schüler-Event jährlich vom gleichnamigen Verein Plauschwoche Oenz. In diesem Jahr besuchten Schülerinnen und Schüler der vierten Klasse die Bystronic. Der Tag begann für die jungen Besucher im Bystronic Kundencenter. Hier stehen die neuesten Maschinensysteme zu den Schneid- und Biegetechnologien, die Bystronic entwickelt und an Kunden weltweit verkauft.

Die wenigsten der jungen Besucher hatten vorher schon einmal einen Laser oder eine Abkantpresse in Aktion erlebt. Ein Maschinenbediener der Bystronic machte ein paar Klicks auf dem Touchscreen und schon begann der Laser, mehrere Teile millimetergenau aus einer Blechtafel zu schneiden. Die jungen Gäste drängten sich dabei an die Sichtfenster der Maschine, um den Laser beim Schneiden zu beobachten. Anschliessend wurden die ausgeschnittenen Blechteile graviert und auf einer Abkantpresse gebogen. Daraus entstand ein beeindruckendes Geschenk für die anwesenden Gäste: Ein besonderer Blechwürfel, mit dem man das Spiel «Super Six» spielen kann.

Am Hauptsitz in Niederönz entwickelt und produziert Bystronic Laserschneidsysteme, Automationslösungen und die dazu gehörende Software. Ein Rundgang in der zweiten Hälfte des Schüler-Events gab den jungen Gästen Einblicke in die Produktion der Laserschneidsysteme und in die Berufsbildung der Bystronic. In Niederönz bildet Bystronic derzeit Lernende in elf Berufen aus.

Wer die «Plauschwoche Oenz» in diesem Jahr verpasst hat, sollte sich schon jetzt die Herbstferien 2018 vormerken. Bystronic wird voraussichtlich auch im nächsten Jahr wieder an der «Plauschwoche Oenz» teilnehmen und interessierte Schülerinnen und Schüler nach Niederönz einladen.

Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite der Bystronic Gruppe werden Cookies benötigt. Einige dieser Cookies erfordern Ihre ausdrückliche Zustimmung. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, damit Sie alle Funktionen der Webseite nutzen können. Detaillierte Informationen über die Art, den Einsatz bzw. den Zweck sowie über das jeweilige Ablaufdatum der Cookies erhalten Sie durch einen Klick auf „Weitere Informationen“.

Diese Webseite verwendet Cookies. Warum?
Klicken Siehier, um mehr zu erfahren.