Naratek macht Technologie greifbar

Naratek macht Technologie greifbar

Januar 2020

Bystronic wird zum Geschichtenerzähler und lanciert das digitale Magazin Naratek. Die Verbindung von Technologie, Kunst und den verschiedenen Kulturen, werden bei Naratek auf spielerische und inspirierende Weise erzählt.

«Erfinder» ist ein viel genannter Berufswunsch von Kindern und Jugendlichen. Wie Daniel Düsentrieb aus den legendären Comics tüfteln viele Mädchen und Jungs herum und überraschen mit neuen Ideen. So auch Michel Fornasier – er wurde ohne rechte Hand geboren. «Der Mann mit dem Roboterarm» macht Kindern und Jugendlichen Mut, die ebenfalls eine Prothese tragen oder in irgendeiner Form hanidcapiert sind. Im Superhelden-Kostüm erzählt er Geschichten des «Bionicman».

Ideen verändern die Welt

Hinter jeder Idee stecken Menschen mit dem Anspruch, die Zukunft zu verbessern. Das digitale Magazin Naratek erzählt die Geschichten und stellt Erfinder, Denker und Querdenker vor. Im Fokus stehen neue Technologien und wie diese ihren Platz in unserer Gesellschaft finden sollen. Kurz: Naratek macht sich heute schon Gedanken über die Welt von morgen.

Michel Fornasier ist ohne rechte Hand zur Welt gekommen. Als Bionicman macht er Kindern, die ebenfalls eine Prothese tragen, Mut.
Michel Fornasier ist ohne rechte Hand zur Welt gekommen. Als Bionicman macht er Kindern, die ebenfalls eine Prothese tragen, Mut.

Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite der Bystronic Gruppe werden Cookies benötigt. Einige dieser Cookies erfordern Ihre ausdrückliche Zustimmung. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, damit Sie alle Funktionen der Webseite nutzen können. Detaillierte Informationen über die Art, den Einsatz bzw. den Zweck sowie über das jeweilige Ablaufdatum der Cookies erhalten Sie durch einen Klick auf „Weitere Informationen“.

Diese Webseite verwendet Cookies. Warum?
Klicken Siehier, um mehr zu erfahren.