BIM und BuchsiFest: Viele Besucher und 13 Gewinner

BIM und BuchsiFest: Viele Besucher und 13 Gewinner

September 2018

Vom 4. bis 6. September war die Bystronic zusammen mit der Firma W. Althaus AG an der Berufsinfo-Messe präsent. Am anschliessenden Wochenende vertraten die Lernenden Bystronic am BuchsiFest. Unzählige Besucher waren am Stand und 13 von ihnen gewinnen tolle Preise.

Berufsinfo-Messe in Olten 

An der Berufsinfo-Messe (BIM) präsentierte die Berufsbildung der Bystronic zusammen mit der Firma W. Althaus AG die verschiedenen Lehrberufe der beiden Firmen. Drei Lernende und ein Berufsbildner standen jeweils Schülern und Eltern aus der Region für ihre Fragen zur Verfügung. Das Berufsbild des Automatikers zeigten sie am «4-Gewinnt» Roboter, der von Lernenden Automatikern programmiert wurde. Das Spielen mit und gegen den Roboter begeisterte viele junge Besucher über die Kantonsgrenze hinaus. Denn an die Messe kamen rund 7‘000 Besucher aus dem Oberaargau und den Kantonen Aargau und Solothurn.

Ebenfalls grosse Beachtung fand der Wettbewerb mit Fragen zu den Jubiläen der beiden Firmen sowie der Schätzfrage des Alters der im August eingetretenen Lernenden. Die Gewinner des Wettbewerbs wurden nach der BIM gezogen. Wir gratulieren den Gewinnern herzlich. Die Geschenke erhalten sie per Post.

Wir gratulieren herzlich:
1. Platz (UE MegaBoom) Melanie Völlmin, Murgenthal
2. Platz (Europapark Tickets) Janissa Schneeberger, Schinznach Bad
3. - 10. Platz (Kinogutscheine) Emanuel Burki, Lenzburg

Dominic Brunner, Herbetswil

Julia Hallauer, Olten

Joel Willecke, Buchs

Anja Brügger, Lostort

Jana Reber, Gretzenbach

Fabia Küng, Solothurn

Nico Burgy, Metzerlen

BuchsiFest in Herzogenbuchsee

Das BuchsiFest fing für die Lernenden der Bystronic bereits vor vier Monaten an. Sie gründeten ein Organisationskomitee (OK) und trafen sich wöchentlich. Fragen zum Mobiliar, Elektrizität, Geschenken und Informationsmaterial tauchten auf. Aber auch «Was ist das Highlight des Standes?». Minutiös führten sie eine To Do Liste und gingen Punkt für Punkt durch. Immer nervöser wurden sie, als der 7. September näher rückte: Haben wir an alles gedacht?

Vor Ort stieg die Vorfreude, als die Lernenden ihren Stand wie geplant einrichteten. Alles war bis ins kleinste Detail geplant, auch wo die Kugelschreiber platziert werden. Um 15:00 Uhr, als das Zelt vollständig von Noel, Till, Sema und Lejla aufgebaut war, kamen die ersten Besucher.

Am Samstag war der Stand, der von Noel, Nicola, Jenusia, Sema und Selina betreut wurde, viel besucht, dank der Hauptattraktion: Das Gewinnspiel mit dem 3-Achsenmodell, das von Lernenden aus verschiedenen Berufen umgesetzt wurde. Die Spieler versuchten mit den sechs Achsensteuerungsknöpfen den Stapler zu lenken, um das Metallpalett im Regal abzustellen. Dabei wurde die Zeit gestoppt und die drei Schnellsten gewinnen einen Preis. Alle Teilnehmer erhielten ein kleines Werbegeschenk der Bystronic als Sofortpreis.

Wir gratulieren herzlich:
1. Platz (UE MegaBoom) Samuel Anliker, Veltheim
2. Platz (2 Europaparkgutscheine) Redon Shehu, Herzogenbuchsee
3. Platz (2 Kinogutschein) Robin Nyfeler, Oberönz

Das OK hinter dem Event: Sema Ademi, Lernende Kauffrau 2. Lehrjahr, Projektleiterin BuchsiFest; Selcuk Ademi, Lernender Produktionsmechaniker; Noel Sollberger, Lernender Elektroniker; Till Grezet, Lernender Konstrukteur; Lejla Dedovic, Lernende Kauffrau; Jenusia Jegatheswaran, Lernende Kauffrau; Nicola Grunder, Lernender Polymechaniker und Selina Schwaller, Lernende Mediamatikerin

Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite der Bystronic Gruppe werden Cookies benötigt. Einige dieser Cookies erfordern Ihre ausdrückliche Zustimmung. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, damit Sie alle Funktionen der Webseite nutzen können. Detaillierte Informationen über die Art, den Einsatz bzw. den Zweck sowie über das jeweilige Ablaufdatum der Cookies erhalten Sie durch einen Klick auf „Weitere Informationen“.

Diese Webseite verwendet Cookies. Warum?
Klicken Siehier, um mehr zu erfahren.