Logistiker/in EFZ

Logistiker/in EFZ

Du hast einen ausgeprägten Sinn für Ordnung und Du arbeitest exakt? Der Umgang mit technischen Geräten macht Dir Spass? Dann bewirb Dich jetzt für eine Ausbildung als Logistiker/in.

Berufsbeschreibung

Wo Waren umgeschlagen werden, sind Fachleute wie Logistiker/innen gefragt. Sie kommen überall dort zum Einsatz, wo Konsum- und Produktionsgüter, Briefe, Pakete, Gepäckstücke und sonstige Güter transportiert, gelagert und verteilt werden.

Bei der Bystronic Laser AG nimmst Du als Logistiker/in Waren entgegen und kontrollierst sie. Mit Hilfe von Gabelstaplern, Elektrofahrzeugen, Förder- oder Warenliften wird die eingegangene Ware in den dafür vorgesehenen Lagerhallen an den richtigen Platz gebracht. Als Logistiker/in bist Du ein Spezialist oder Spezialistin für die Lagerverwaltung: Du verwaltest zehntausende von Artikeln, stellst die Ware für die Montage sowie für die Auslieferung an Kunden bereit und bestimmst, wie sie zu verpacken ist, damit sie beim Transport keinen Schaden nimmt. Ausserdem führst Du die Bestandskontrolle und die Lagerbuchhaltung.

Anforderungen

  • Freude am Umgang mit modernen technischen Geräten
  • Gute mathematische Kenntnisse und kaufmännisches Geschick
  • Exakte Arbeitsweise und ausgeprägter Sinn für Ordnung
  • Logisches Denken, gutes Vorstellungsvermögen und gute Kombinationsfähigkeit

Voraussetzungen

  • Grundlegendes oder mittleres Niveau der Sekundarstufe 1
  • Schnupperlehre bei der Bystronic Laser AG

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Praktische Ausbildung

  • Wird im Lehrbetrieb vorgenommen und durch überbetriebliche Kurse ergänzt. Du erwirbst Grundkenntnisse in den Bereichen Warenein- und -ausgang, Logistik, Lagerung und Umlagerung, Kommissionierung und Auslagerung, technische Mittel und Einrichtungen, Kommunikations- und Informationsmittel, Gebinde und Transporthilfsmittel.
  • Qualifikationsverfahren: individuelle praktische Arbeit IPA (im 3. Lehrjahr): mehrtägige, praxisbezogene Projektarbeit in den Bereichen Warenein- und -ausgang sowie Kommissionierung, bei der Du Deine erlernten Fähigkeiten unter Beweis stellen musst.

Überbetriebliche Kurse

Finden 5 Mal statt und werden extern besucht.

Theoretische Ausbildung

  • Berufsschulunterricht: 1 Tag pro Woche in den Fächern Allgemeinbildung, Gesellschaft, Sprache und Kommunikation, Berufskunde und Sport.
  • Berufsmatura: Besuch der Berufsmittelschule (BMS) lehrbegleitend möglich.
  • Qualifikationsverfahren: Prüfung in Berufskenntnissen und Allgemeinbildung.

Berufliche Perspektiven

Nach Abschluss Deiner Lehre mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis stehen Dir 

folgende Weiterbildungen offen:
  • Warehouse- oder Distributionslogistiker/in
  • Logistiker/in HF

Datenschutzhinweis

Die Bystronic Website nutzt externe Komponenten, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln und Social Media Funktionen bereitzustellen. Datenschutzinformationen