Apprentice Store – Theorie in der Praxis

Apprentice Store – Theorie in der Praxis

Die lernenden Kaufleute führen selbständig den Apprentice Store, in dem sie Werbegeschenke der Bystronic verkaufen. Vom Start-up Projekt zum eigenen Shop – wie haben die Lernenden ihre Business Idee verwirklicht und was sind heute ihre Aufgaben? 

Der Apprentice Store ist ein Shop, in dem die lernenden Kaufleute Bystronic Werbegeschenke verkaufen. Die Lernenden führen den Apprentice Store selbständig und stehen zwei Mal pro Woche hinter der Verkaufstheke. Der Shop ist für Bystronic Mitarbeitende und Besucher geöffnet – alle können dort Bystronic Werbegeschenke kaufen.

Mit diesem Shop vertiefen die Lernenden ihr Wissen im Bereich Wirtschaft, Finanz- und Rechnungswesen. Die Theorie der Berufsbildung in der Praxis anzuwenden, ist die Grundidee des Apprentice Stores. 

Von der Idee zur Eröffnung

Der Apprentice Store begann als Start-up Projekt im Jahr 2012. Die Idee dahinter war, wie kann das Schulfach «Wirtschaft und Gesellschaft» gelebt werden? Indem eine  Business Idee in die Tat umgesetzt wird. So stellten die damaligen Lernenden ihr Start-up Projekt der Bystronic Geschäftsleitung vor. Diese sagte begeistert zu und die Lernenden legten los: Mit der internen Kommunikationsabteilung besprachen sie das Design des Shops und erhielten passend dazu Möbel von früheren Messen. Diese konnten sie optimal für ihre Verkaufstheke und die Vitrinen brauchen, um die Artikel auszustellen. Die Finanzabteilung berechnete mit den Lernenden die Preise der Artikel und erstellte ein Buchhaltungstool. Mit all dem ausgerüstet, eröffneten die damaligen Lernenden den Shop und der Verkauf begann.

Der Store heute

Heute ist der Apprentice Store ein fester Bestandteil der Ausbildung der Kaufleute bei Bystronic und deckt mehrere Bildungsziele ab. Die Lernenden kaufen die Artikel ein und berechnen die Verkaufspreise. Laufend finden neue Werbeartikel den Weg ins Sortiment. Diese vermarkten die Lernenden online. Zudem sind sie am Ende jedes Monats beim Monatsabschluss dabei und führen vierteljährlich ein Inventar durch.

Immer an Ostern und Weihnachten fertigen die Lernenden spezielle Geschenke auf Bystronic Maschinen an. So zum Beispiel an Ostern ein Osternest und an Weihnachten ein Windlicht, natürlich aus Blech. Der Apprentice Store spendet den Erlös der Weihnachtsgeschenke an gemeinnützige Organisationen. 

Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite der Bystronic Gruppe werden Cookies benötigt. Einige dieser Cookies erfordern Ihre ausdrückliche Zustimmung. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, damit Sie alle Funktionen der Webseite nutzen können. Detaillierte Informationen über die Art, den Einsatz bzw. den Zweck sowie über das jeweilige Ablaufdatum der Cookies erhalten Sie durch einen Klick auf „Weitere Informationen“.

Diese Webseite verwendet Cookies. Warum?
Klicken Siehier, um mehr zu erfahren.